Dieses Blog durchsuchen

Montag, 8. November 2010

REST Client in Java

In der ORDIX News habe ich vor längerer Zeit beschrieben, wie mit Hilfe der Referenz Implementierung Jersey ein REST Service bereitgestellt werden kann.

Nach wie vor gefällt mir der REST-Ansatz sehr gut, da er (im Gegensatz zu Web Services auf Basis von SOAP) schlank und verständlich ist. Mehr und mehr Anbieter, wie z. B. Alfresco, ein Open Source ECM-System, stellen einen Großteil ihrer Funktionalitäten über REST-Services bereit.

Glücklicherweise bietet die Referenzimplementierung Jersey neben der im o.g. Artikel beschriebenen Server API auch eine Client API an, um komfortabel auf REST Services zugreifen zu können. Wie zu erwarten, ist es nicht weiter kompliziert, einen Service zu konsumieren, ein schlanker Dreizeiler reicht aus:

Client client = Client.create();
WebResource webResource = client.resource(http://server/restService);
String response = webResource.get(String.class);

Schon kann die Antwort des Services ("response") verarbeitet werden. Ab und zu ist es notwendig, sich für einen Web Service zu authentifizieren. Nichts einfacher als das, bei Verwendung der HTTP Basic Authentifizierung vor dem Aufruf des Services:

client.addFilter(new HTTPBasicAuthFilter("nutzer", "passwort"));



Keine Kommentare:

Kommentar posten