Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 27. Dezember 2016

Eigener Authenticator für Basic Authentication in Kombination mit Proxy-Authentifizierung

Sofern ein REST-Client (oder auch SOAP-Client) sich zunächst über einen Proxy authentifizieren soll und anschließend eine Basic-Authentifizierung durchführen muss, bietet es sich an, einen eigenen Authenticator zu schreiben. 
Dieser Authenticator muss von der Klasse java.net.Authenticator ableiten und die Methode getPasswordAuthentication() überschreiben. Erwähnenswert ist nun, wie die implementierung dieser Methode konkret aussieht:

@Override
protected PasswordAuthentication getPasswordAuthentication() {
    String requestingHost = getRequestingHost();
    if (proxyEnabled && requestingHost.equals(proxyHost))    {
        return new PasswordAuthentication(proxyUserName, proxyPassword);
    }   else    {
        return new PasswordAuthentication(serverUserName, serverPassword);
    }
}

Zu sehen ist, wie mithilfe der geerbten Methode getRequestingHost()zunächst der Host ermittelt wird, der eine Authentifizierungsanfrage stellt. Sofern dies der Proxy ist, wird entsprechend der Nutzer und das Passwort des Proxys gesetzt. Handelt es sich jedoch um den Zielserver, werden die Credentials entsprechend für diesen verwendet.

Über die statische Methode Authenticator.setDefault(new MyAuthenticator()); wird der Authenticator schließlich JVM-weit gesetzt und beginnt mit der Arbeit, sobald die ersten Authentifizierungsanfragen eintreffen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten